Guggialp

Willkommen auf der Seite der Alpgenossenschaft Gugginen.

Kategorie: Uncategorized

Weiden im Stafel

Liebe Gugginer

Da im Stafel das Kraut spriesst, werden die Kühe am 12. September wieder in den Stafel zurückkehren. Ihr habt also Zeit um eure Alp-Hütten wieder einzuzäunen.

Der Vorstand.

Unter der Rubrik Bilder sind Bilder vom Aufstellen des Kreuzes und der 1. August Messe zu finden.


Cher Gugginer
Comme l’herbe pousse dans l’alpage, les vaches reviendront au Stafel le 12 septembre. Vous avez donc le temps de refaire une clôture dans votre chalet.

Le Comité.


Dans la section des photos, vous pouvez trouver des images de l’érection de la croix et de la messe du 1er août.

1. August 2020

1. August / Schweizer Nationalfeiertag mit Feuerwerk und Text ...

Liebe Gugginer

In diesem Jahr feiern wir den 1. August wie folgt:

  • 10.00 Uhr Heilige Messe mit Pfarrer German Burgener auf dem Scheidfärrich inkl Weihe des neuen Kreuzes
  • anschliessend auf dem Tanzbodi Raclette für alle Gugginer

Als Beitrag zum Umweltschutz bitten wir euch euer Essensbesteck und Teller selber mitzunehmen, dies reduziert den Plastikgeschirr verbrauch.

Für die Raclette bräuchten wir noch einen Gas Raclette Ofen, sowie einen Dampfkocher. Bitte bei Rolf melden.

Wunderschöne Woche bis am 1. August.

Der Vorstand

Cher Gugginer

Cette année, nous célébrons le 1er août comme suit :

  • 10h00 Messe avec le pasteur German Burgener sur le Scheidfärrich, y compris la consécration de la nouvelle croix
  • ensuite sur le Tanzbodi Raclette pour tous les Gugginer

  • Pour contribuer à la protection de l’environnement, nous vous demandons d’apporter vos propres couverts et assiettes, ce qui permet de réduire la quantité d’ustensiles en plastique utilisés.

Pour la raclette, nous aurions besoin d’un four à raclette au gaz et d’un cuiseur à vapeur. Veuillez contacter Rolf.

Belle semaine jusqu’au 1er août.

Le comité

Wichtige Infos zum Alpwerk 2020

 Info zum Alpuwärch vom 13.Juni 2020 auf der Guggialp

 Der Corona-Virus bestimmt immer noch unser Leben, und es bestehen immer noch Regeln, die unser zusammen Leben bestimmen. Daher werden wir dieses Jahr auf die Hilfe von Risiko-Patienten verzichten müssen. 

Das heisst, dass die über 65 Jahre alten Hüttenbesitzer dieses Jahr nicht anwesend sein müssen.

(Es wäre aber erwünscht, wenn jeder einen Ersatzhelfer organisieren könnten.)

Tagesplan:

08h00 Besammlung auf dem Scheidfärich, Gruppenaufteilung (Abstand halten), Arbeitsaufteilung

08h15 bis 12h00 Arbeiten, Weg, Stafel, Alpe

12h00 bis 13h30 Mittagessen

13h30 bis 16h00 Arbeiten, Weg, Stafel, Alpe

Gemütlicher Teil:

Da wir den Regeln Folge leisten möchten, wird der gemütliche Teil (Raclette) dieses Jahr 2020 ausfallen. 

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, und daher werden wir dieses Event am 01.August 2020 nach der Messe nachholen (Freiwillige Helfer sind gerne willkommen).

Ich wünsche noch eine schöne Zeit und bis dann.

Freundlich Grüsst der Vorstand

www.guggialp.ch


Informations sur l’Alpwerk du 13 juin 2020 sur le Guggialp

Le virus corona détermine toujours notre vie, et il existe toujours des règles qui régissent notre vie commune. Cette année, nous allons donc devoir renoncer à l’aide aux patients à haut risque. 

Cela signifie que les propriétaires de cabanes de plus de 65 ans ne sont pas obligés d’être présents cette année.


(Toutefois, il serait souhaitable que chacun puisse organiser une aide de remplacement).


Programme quotidien :


08h00 rassemblement sur le Scheidfärich, division en groupes (gardez vos distances), division du travail
08h15 à 12h00 Travail, chemin, stafel, alpage
12h00 à 13h30 Déjeuner
13h30 à 16h00 Travail, chemin, pile, alpage

Partie confortable :


Comme nous voulons respecter les règles, la partie de la raclette sera annulée en 2020. Mais reporté n’est pas annulé, et donc nous rattraperons cet événement le 1er août 2020 après la messe (les volontaires sont les bienvenus).

Je vous souhaite de passer un bon moment et à plus tard.

Salutations amicales du comité

www.guggialp.ch 

Umgang und Pflege der Klärgruben

Liebe Gugginer

Unsere Abwässer fliessen in Klärgruben welche mit Hilfe natürlicher Bakterien funktionieren. In der letzten Zeit gab es Probleme mit Klärgruben, welche durch Fremdsubstanzen den Abbau eingeschränkt hatten. Es mussten manuell die Fremdkörper und Substanzen aus der Klärgrube entfernt werden. Damit die Klärgruben in Zukunft weiterhin funktionieren, bitten wir euch an Gewisse Regeln zu halten. Im Angehängten Beiblatt findet ihr Richtlinien, welche ein gutes Umfeld für die Bakterien in den Kläranlagen sorgen.

Klaergruben Guggialp Umgang

 

1. August auf der Guggialp

Liebe Gugginer

Am 1. August findet um 11.00 Uhr auf dem „Scheidfärrich“ die Heilige Messe statt.

Die Messe wird durch Pfarrer Paul Martone gehalten.

Nach der Messe offeriert der Vorstand ein Apéro.

Wir freuen uns auf Euch.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén